Northern Lite – Temper (1st Decade)

25 Feb

NorthernLiteDie Gewinner vom DMA in der Sparte Best Indie/Electro Artist trumpfen weiter auf. Mit ihrem zweiten Longplayer „Temper“ bringt das Trio elektronischen Rock noch mehr nach vorne. Das Spektrum vom neuen Northern Lite Album reicht von Dancefloor-orientierten Tracks bis zu New Wave-Einflüssen und macht so Spaß im Club, wie im Alltag.

Andreas Kubat´s Gesang prägt sich einfach ein und wird immer wieder erkannt, genauso wie Northern Lite´s typische Symbiose von Elektronik und Alternative bei „Temper“ mit noch vielfältigeren, feineren Sounds. Wir sind gespannt auf die neue Bühnenshow, dort werden, Sascha, Andreas und Sebastian weiterhin rocken was das Zeug hält und mit einer neuen Bühnenoptik, wie dynamische Malerei, überraschen.

Tatsache ist nun mal, wer schneller fährt, kommt eher an und wer bis jetzt die Northern-Lite-Schiene gefahren ist, dem sei dringend angeraten mit einzusteigen.

(Veröffentlicht im Raveline-Magazin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: