Archiv | Gedanken RSS feed for this section

Eine Frage des Glücks

27 Jun

 

 

„Wenn ich merke, dass jemand glücklich mit etwas ist – ich es aber nicht nachvollziehen kann…

Einfach lassen!

Es ist eine Frage des Glücks, die nur jeder für sich selbst beantworten kann.“

Sonnenfrau

Texte mit Tiefe

15 Mai

 

„Als Redakteur hatte man früher eine andere Wertschätzung seiner Texte. Und zwar in dem Moment, in dem man das Magazin in der Hand gehalten und zum ersten Mal seinen veröffentlichten Bericht gesehen hat. Dafür haben viele Musikliebhaber auch noch bezahlt.

Leider fehlt diese Würdigung heute! Da werden Texte schnell überlesen und von einem einzigen Foto übertrumpft.

Texte mit Tiefe – diese gibt es (noch) – wenn man sich nicht nur von Bildern blenden lässt.“

Sonnenfrau

Mehr Menschenliebe

11 Okt

portrait-3113651_1920

“ – Ich hasse Menschen – Tiere sind mir lieber -.
So etwas in der Art, liest man immer mehr!
Warum dieser Vergleich?
Wie wäre es, sich auf liebenswertes bei sich selbst und  anderen zu konzentrieren.
Da lohnt es sich, Kraft zu investieren.

Ja, zu mehr Menschenliebe!“

Sonnenfrau

Freiheit auf den Bühnen der Welt

17 Nov

 

Künstler

„Nach außen ein gefeierter Star. Gutaussehend, selbstbewusst.

Sobald das Territorium verlassen wird, ist nichts mehr davon da. Mit einer Zwangsjacke im goldenen Käfig. Selbsterschafft.

Ist das die Freiheit, in der es in der Musik geht?! Nein, hier wird geträumt.

Frei sein – für kurze Momente – auf den Bühnen der Welt.“

Sonnenfrau

 

Selbstliebe

22 Mrz

Ich finde Menschen toll, die sich selbst lieben. Solange es nicht auf Kosten anderer geht. 

Das hat nichts mit Narzissmus zu tun, das nennt man Selbstliebe!“

Sonnenfrau

Bumerangeffekt

7 Feb

boomerang

„Erkenntnis: Warum freut man sich so über verlorengeglaubte Dinge, wenn sie wieder auftauchen?!

Weil das Loslassen so schwerfällt.

Aber wenn man´s erst tut, kommt´s plötzlich wieder zu einem zurück.“

Sonnenfrau

Bedingungslosigkeit

22 Dez

freundlichkeit-1

„Warum ist die Freundlichkeit vieler Menschen, an Bedingungen geknüpft?“

Sonnenfrau

 

Schwäche gleich Stärke

14 Dez

gedanken

„Danke an alle, die jemals zu mir gesagt haben: Mach dir nicht so viele Gedanken! Ihr habt mich inspiriert, das zu machen, was ich jetzt mache! Über meine Gedanken zu schreiben, diese zu spiegeln und meine vermeidliche Schwäche in eine Stärke zu verwandeln.“

Sonnenfrau

Menschen mit Prinzipien

13 Dez

arroganz

„Bescheidenheit ist eine Tugend – das kann sein. Ich merke aber, dass ich nicht darauf klarkomme, wenn man auf so gar nichts Wert legt.

Also, ich mag Menschen mit Prinzipien!“

Sonnenfrau

Kleiner Finger – ganze Hand

11 Dez

Hand.jpg

„Wenn ich etwas zusage, kann man sich zu 100% darauf verlassen. Leider interpretieren viele dieses Verhalten als „kleiner Finger – ganze Hand“.

-> Mit mir (schon lange) nicht mehr!“

Sonnenfrau