Dankbar fürs Alter

27 Mai

geburtstag

„Für mich ist es ein großes Fragezeichen, warum viele bereits mit 30 anfangen, sich selbst und andere als „alt“ zu bezeichnen?  Hallllllloooooo?! Im Idealfall liegen 2/3 des Lebens noch vor einem. Das würde ja heißen, dass man sich 60 Jahre beschweren muss, wie alt man gerade ist?!  Dann lieber jeden Tag so gut wie möglich genießen und dankbar sein, für jeden einzelnen, den man gesund erlebt.“

Sonnenfrau

%d Bloggern gefällt das: